Farben harmonisch kombinieren und weitere nützliche Tipps

Lesezeit: (Wörter: )

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Loading...

Gleich und gleich gesellt sich gern – das gilt auch in der Farbwelt. Um grafisch das perfekte Ergebnis zu erzielen, spielt die gewählte Farbkombination eine besondere Rolle. Bei der Zusammenstellung der Farben sollten Sie sich nicht nur auf Ihren eigenen Geschmack oder den Ihres Bekannten verlassen.

Professionelle Farb-Tools sind webbasierte Programme, die passend zur durch Sie vorgegebenen Farbe passende Kombinationsmöglichkeiten ermittelt. Nachdem Sie den Grundfarbton angegeben haben, können Sie die Farbzusammenstellung wählen. Hierbei können Sie etwa nach Komplementärfarben, gesplitteten Komplementärfarben, analogen Farben und anderen Differenzierungen wählen.

 

Empfehlenswerte Programme für die Wahl richtiger Farbkombinationen sind unter anderem:

Paletton:

Paletton_-_The_Color_Scheme_Designer

Paletton ist eine einfach zu verwendende Webanwendung und eignet sich hervorragend, um die Wirkung von Farben zu testen. Die Darstellung der Farben lässt sich über die Funktionen analog, accented analogic, complement, triad und tetrad jederzeit anpassen.

 

Adobe Color CC:

Farbrad___Farbschemata_-_Adobe_Color_CC

Bereits auf der Startseite kann man über den Create-Button fünf Farben zusammenstellen. Durch die anwendbaren Regeln, wie beispielsweise monocrome Farben oder Komplementärfarben, kann die Zusammenstellung beliebig geändert werden.

 

Farbfinder:

FarbFinder_-_Farbtabellen_für_das_Webdesign

Dieses Tool ermöglicht Ihnen, verschiedene Farben direkt auf einer Webseite anzuwenden.

 

Colord:

ColRD__Palette_Creator

Auch Colord ist ein empfehlenswertes Online-Tool, wenn es um die Wahl der perfekten Farbkombination geht. Nach der Zusammenstellung der Farbwahl, übernehmen Sie die Auswahl per Klick auf den Replace-Button. Die Zufallsfunktion „spin“ hebt dieses Tool von anderen ab.

 

Farbige Wörter – welches Wort steht für welche Farbe?

Klar, Gras ist grün und das Meer ist blau, aber woher weiß man das? Das finden Sie ganz einfach mit der Software https://douweosinga.com/projects/wordcolor heraus. Sie benötigen die ersten neun Bilder der Google Bildersuche zum gewünschten Suchwort und schon analysiert das Tool die dahinterstehenden Farben.

Bewertungsergebnis: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Loading...

Willst du wissen, wie du deinen Vertrieb automatisierst?

Im Newsletter bekommst du regelmäßig praxiserprobte Anleitungen, Insider-Tipps und Experten-Tricks, mit denen du mehr Kunden online gewinnst. Kein Spam – versprochen!


Ja, ich will mehr Kunden online gewinnen!
E-Mail-Adresse
Name

Jasmin Di Pardo | Expertin für Inbound Marketing

Websites, die verkaufen und Methoden des digitalen Vertriebs sind meine absolute Leidenschaft. Seit 2013 lebe ich diese auch in meiner Selbstständigkeit voll aus. Auf langen Touren mit meinem Hybrid-Kajak oder auf dem Quad finde ich neue Ideen und tüftle an Webprojekten rund um Digitales Marketing. Getreu dem Motto: Stehen bleiben können andere, wird es mir nie langweilig.

Das könnte dich auch interessieren

Canva kann jetzt auch E-Mail-Header

Canva kann jetzt auch E-Mail-Header

Für alle „Kreativen“, die sich ungern in Photoshop oder Pixelmator einarbeiten möchten und trotzdem professionelle Flyer, Facebook-Titelbilder oder Poster erstellen möchten, gibt es Canva. Die kostenlose Alternative zu Photoshop bietet verschiedenste Vorlagen in den bereits korrekten Abmessungen für beispielsweise Facebook Werbeanzeigen, Titelbilder oder Pinterest-Beiträge.

Kommentare

0 Comments

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three − 3 =

Erfahrungen & Bewertungen zu innotag Internetagentur