0156 - 78 56 35 39 (kostenloser Rückrufservice) kontakt@innotag.de
Select Page
Divi Theme 2020 – Vorteile und Funktionen

Divi Theme 2020 – Vorteile und Funktionen

Das Divi-Theme* ist laut Entwickler Elegant Themes das beliebteste und mächtigste WordPress-Theme weltweit. Der Entwickler gibt an, dass das Theme von rund 650.000 WordPress-Usern genutzt wird. Das Tolle an Divi: es eignet sich durch seine einfache Handhabung ebenso gut für Anfänger wie für Experten, die individuellen Code hinzufügen möchten. Wir haben Divi für euch getestet und zeigen euch, was hinter dem Premium-Theme von Elegant Themes steckt, welche Funktionen das WordPress-Theme mitbringt und ob es wirklich so gut ist, wie alle sagen.

Divi-Theme Rabatt - Spare JETZT 20%! ?

Divi von Elegant Themes ist mit rund 650.000 Installationen (laut Entwickler) eines der weltweit beliebtesten und meistgenutzten Themes überhaupt. Seine einfache Handhabung eignet sich ebenso für Anfänger wie für WordPress-Profis, die individuellen Code hinzufügen möchten.  Die absolute Gestaltungsfreiheit, die zum Beispiel auch die Nutzung verschiedener Theme-Designs auf einer Domain, unterschiedliche Menüs je URL und vieles mehr ermöglicht, macht Divi zum besten Theme 2020. Das Premium-Theme bringt darüber hinaus mehr als 40 Module mit (Kontaktformular, Call to Action-Sektion, Newsletter-Anmeldung, uvm.), so dass man auf teure Plugins verzichten kann.

Spare jetzt bei uns 20% auf alle Lizenzen. Die Lizenzgebühr bezahlst du nur 1 Mal. Lebenslanger Support und Updates sind darin schon enthalten. Starte jetzt und baue schnell deine professionelle Webseite. 

Achtung: Rabatt-Aktion ist zeitlich begrenzt! Sei schnell und sicher dir 20% Rabatt auf alle Lizenzen.

Klick hier: Jetzt Rabatt sichern! (Partnerlink)

Funktionen Divi-Theme

Divi ist nicht nur ein WordPress Premium-Theme, sondern vielmehr eine Web Design Plattform. Deiner Kreativität sind keien Grenzen gesetzt. Anfänger können sehr einfach eine professionelle  Webseite bauen. WordPress-Profi und Webdesign-Agenturen können das Theme ganz einfach durch individuellen Code (HTML, CSS, Javascript, jQuery, etc.) erweitern und somit ganz einfach hoch individuelle Webseiten erschaffen.

Im Folgenden möchten wir dir einige Funktionen nennen, auf die wir später genauer eingehen werden.

 

Experten-Tipp: Um mehrere Layouts/Designs auf einer Webseite umzusetzen, nutzen wir mittlerweile hauptsächlich das erfolgreichste und kraftvollste WordPress-Theme: Divi von Elegant Themes*. Dieses ist zu 100% anpassbar und ermöglicht die Darstellung von komplett unterschiedlichen Designs, Menüs und Logos je URL. 

Visueller Editor

Das Divi-Theme* ist mit einem extrem leistungsstarken und umfangreichen visuellen Builder ausgestattet. Dieser ermöglicht es dir, sämtliche Änderungen jederzeit live zu sehen.

Effekte wie beispielsweise Schatten, Rahmen, etc. lassen sich ebenfalls per Klick hinzufügen. Vorinstallierte Teiler lassen deine Webseite im Handumdrehen professionell aussehen.

Bearbeite deine Webseite im Backend oder im Frontend und wähle dabei deine bevorzugte Ansicht (responsive oder Gitter-Ansicht).

Echtzeit-Änderungen

Bearbeite deine Webseite und sehe alle Änderungen direkt live im visuellen Builder.

Du sparst dir das Speichern und Vorschau anzeigen, da du stets alle Anpassungen schon während dem Bearbeiten mitverfolgen kannst.

Das beschleunigt nicht nur deine Arbeitsweise, sondern sorgt für tolle Ergebnisse.

Individuellen CSS-Code hinzufügen ??‍?

Du bist WordPress-Profi oder Webdesign-Experte und möchtest eigenen Code in dein Divi-Theme* einfügen? Das geht ganz einfach mit den eingebauten Code-Modulen.

Erweitere jede Stelle im Theme, alle Module, Texte, und vieles mehr mit deinem eigenen CSS-Code.

Möchtest du Skripte oder ähnliches auf der Webseite einbauen? Dann ist das Code-Modul für dich genau das richtige. Probier es aus, du wirst begeistert sein.

Responsives Design (Desktop, Tablet, Mobil)

Das Divi-Theme* ist mit einem extrem leistungsstarken und umfangreichen visuellen Builder ausgestattet.

Dieser ermöglicht es dir, sämtliche Änderungen jederzeit live zu sehen.

Effekte wie beispielsweise Schatten, Rahmen, etc. lassen sich ebenfalls per Klick hinzufügen.

Vorinstallierte Teiler lassen deine Webseite im Handumdrehen professionell aussehen.

Bearbeite deine Webseite im Backend oder im Frontend und wähle dabei deine bevorzugte Ansicht (responsive oder Gitter-Ansicht).

Design-Optionen

Mit dem Divi-Theme* lassen sich jede Art von Design ganz einfach auch für Anfänger umsetzen.

Hunderte Google-Schriftarten sind bereits vorinstalliert und lassen sich auswählen und anpassen.

Bearbeite darüber hinaus die Größe, Dicke, Farbe, Linienhöhe und vieles mehr deiner Schriften.

Lege Formate für Überschriften fest. Bearbeite mit Filtern deine Bilder direkt auf deiner Webseite und kreire atemberaubende Effekte. 

Animationen, Rahmen und Schatten

Nutze die zahlreichen Möglichkeiten zur Anpassung deiner Divi-Webseite und erstelle interaktive Animationen.

Füge außerdem verschiedene Arten von Schatten oder Rahmen hinzu. Erstelle abgerundete Ecken oder kreisförmige Bilder. Mit Divi ist alles möglich. 

Massenänderungen

In Divi sind Anpassungen kein Thema mehr. Du musst nicht mehr stundenlang alle Elemente einzeln anklicken und dann die Einstellungen ändern.

Wähle einfach alle Elemente aus, die du bearbeiten möchtest und mache deine Änderungen. Die clevere Massenänderungsfunktion spart dir wertvolle Zeit und Nerven. 

Lust auf ein neues Design deiner Webseite? Gestalte ganz einfach alles um. 

 

Layout-Bibliothek

Speichere deine Designs und erstellten Module in der Layout-Bibliothek und greife jederzeit von überall auf sie zu. 

Das Praktische:  erstelle ein Design ein Mal und nutze es immer wieder auf deiner oder auf einer anderen Webseite. 

Importiere mehrere tausend Layouts von externen Quellen oder exportiere deine eigenen, um sie auch für Kunden-Websites zu nutzen. 

Transformationen

Du möchtest eine Webseite, die aussieht, wie vom Profi gemacht? Das Divi-Theme* bietet dir die beste Grundlage dafür. Mit den Transformations-Optionen erstellst du kreative und moderne Webseiten im Handumdrehen. 

Erstelle Effekte, die so eigentlich nur mit einem Grafikprogramm umsetzbar wären. Ganz einfach mit wenigen Klicks gestaltest du beeindruckende Transformationen deiner Grafiken und Elemente. 

 

Hover-Optionen

Du möchtest, dass sich der Button verändert, wenn du mit der Maus darüberfährst. Oder, dass sich das Bild vergrößert?

Das alles und noch viel mehr erreichst du mit wenigen Klicks, dank der umfangreichen Hover-Optionen deines Divi-Themes*.

Nahezu alle Optionen lassen sich beim Darüberfahren mit der Maus (Hover) anpassen. 

Finden & Ersetzen

Ersetze verschiedene Stile auf deiner Webseite, in dem du die Divi-Funktion Suchen und Ersetzen nutzt. Dadurch sparst du dir viele Stunden mühsamer Arbeit. 

Ersetze auf diese Weise nicht nur Farben und Schriftarten, sondern viele mögliche Design-Optionen, wie z. B. Rahmenbreite, Transformationen, etc. 

 

A/B-Split-Tests inklusive Auswertung

Das Divi-Theme* verfügt über ein eingebautes A/B-Test-System. In Divi kannst du alles testen. 

Teste unterschiedliche Designs und Content gegeneinander. Wähle individuelle Ziele für deine Tests, um zu sehen, wie deine Webseite am besten performed.

Mit Divi bekommst du starke Insight-Ergebnisse, auf Basis derer du deine Website maximal performant gestaltest.

Steigere jetzt deine Conversion-Rate mit dem Divi-Theme*

WooBuilder: passe dein WooCommerce an

Deinen WooCommerce Online-Shop anzupassen, war noch nie so einfach. Divi und WooCommerce arbeiten optimal zusammen. Doch nicht nur das: das perfekte Paar ergänzt sich sogar noch. 

Mit dem Divi-Theme* kannst du ganz einfach deine WooCommerce-Seiten und -Elemente anpassen. 

Das bedeutet, dass du mit Divi sogar einen kompletten Online-Shop realisieren kannst und ganz nach deinem Belieben anpassen kannst. Ohne zusätzliche Kosten! 

Nutze die WooCommerce-Elemente in Divi und baue deinen eigenen Online-Shop.

Über 40 verschiedene Module

In Divi bekommst du für alles ein Modul. 

Ein paar möchten wir an dieser Stelle kurz aufzählen. Sie alle im Detail zu erklären, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen ?

  • Call to Actions
  • Blogs
  • Sliders
  • Galerien
  • Formulare (Kontakt, Newsletter, uvm.)
  • Kundenreferenzen/Testimonials
  • und es sind noch viele mehr… 

Der Divi-Theme Builder ändert alles

Vor Kurzem hat Elegant Themes das Divi-Theme* auf eine neue Ebene gehoben. 

Mit Einführung des Divi Theme Builders, welcher als Funktion in Divi enthalten ist, kannst du jetzt ganz einfach deine eigenen Themes erstellen. 

Bearbeite also nicht nur einzelne Seiten oder Blogbeiträge, sondern das gesamte Theme nach deinen individuellen Vorstellungen. 

Unter anderem kannst du folgendes anpassen:

  • Header
  • Footer
  • 404-Seite
  • Suchergebnis-Seite
  • Kategorie-Seiten
  • und vieles mehr…

Fazit Divi-Theme

Premium-Themes für WordPress gibt es viele am Markt. So viele, dass man den Überblick verliert. Ein Theme jedoch sticht ganz klar hervor. Aufgrund seiner zahlreichen Funktionen bietet das Divi-Theme* unzählige Vorteile für Anfänger und Experten.

Die günstige Lizenzgebühr sichert dir lebenslange Updates und Support. Damit bist du auf der sicheren Seite. Wir nutzen seit 2013 fast ausschließlich Divi und sind von Anfang an begeistert.

Google liebt unsere Seiten, die wir mit Divi erstellt haben. Der PageSpeed ist schon von Haus aus akzeptabel und lässt sich für Fortgeschrittene mit wenigen Schritten maximal optimieren.

Außerdem bringt Divi viele nützliche SEO-Funktionen schon mit, so dass du direkt loslegen kannst.

Nutze jetzt unsere Sonderaktion und sichere dir 20% Rabatt auf alle Lizenzen.

Spare JETZT 20% auf das Divi-Theme! ?

Über 650.000 Menschen sind bereits von Divi begeistert. Komme auch du in die breite Community und sichere dir das Divi-Theme mit einem Rabatt von 20%.

Anders als bei den meisten Themes kostet das Divi-Theme nur einmalig eine geringe Lizenzgebühr und kann danach auf unbegrenzt vielen Webseiten genutzt werden. Support und Updates erhälst du ein Leben lang. 

Worauf wartest du noch? Starte jetzt!

Klick hier: Jetzt Rabatt sichern!*


* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link kaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Facebook, Twitter, Instagram, Youtube & Co. Das sind alle Social Media Bildgrößen 2016

Facebook, Twitter, Instagram, Youtube & Co. Das sind alle Social Media Bildgrößen 2016

Immer aktuell mit dem Cheat Sheet von Mainstreethost

 

Das Thema der richtigen Bildgrößen ist ein absoluter Dauerbrenner in der Onlinewelt. Wird die falsche Bildgröße im Social Media Beitrag verwendet, kommt es mitunter zu verfälschter Darstellung. Um dem Vorzubeugen, hat Mainstreethost.com die bisher übersichtlichste Infografik erstellt, die sämtliche Bildgrößen der gängigsten Social Media Portale zeigt.

 

Im Cheat-Sheet finden sich folgende Portale: Facebook, Twitte, LinkedIn, Google+, Pinterest, Instagram, YouTube, Tumblr
Besonders gelungen an dieser Infografik ist die Darstellung aller relevanten Bildmaße für sämtliche gängigen Portale, die farblich angehoben wurden. Auf diese Weise werden benötigte Informationen schnell gefunden.

 

Per Klick auf das Bild, öffnet sich das Cheat Sheet in voller Länge.

 

Von Facebook über Instagram bis YouTube – alle Social-Media-Bildgrößen für 2016 im Überblick (Infografik: mainstreethost.com)

 

Immer aktuell dank dem kostenlosen Google Doc

Sollte sich ein Maß in einem der oben genannten Portale ändern, so wird dieses von Mainstreethost automatisch in diesem Google Doc aktualisiert.

 

Schönere Bilder für Social Media – gratis Stockphotos & Bildbearbeitungsprogramme

Damit die Bilder nicht nur in der Größe passen, sondern auch sonst überzeugen, eignet sich die Bearbeitung von Stockphotos. Kostenlose Stockphotos findest du auf www.allthefreestocks.com.

Als Bildbearbeitungsporgamm möchten wir dir folgende Apps für Mac OS X und iOS besonders ans Herz legen. Damit zauberst du im Handumdrehen erstklassige Bilder für deinen Social Media Kanal.:

Apps für Mac

[appbox appstore 407963104 screenshots]

 

[appbox appstore 824183456 screenshots]

 

[appbox appstore 824171161 screenshots]

 

Apps für iPad

[appbox appstore 924695435 screenshots]

Gelöst: Cookie-Probleme beim WordPress-Login

Gelöst: Cookie-Probleme beim WordPress-Login

Ab und an kann es vorkommen, dass der WordPress-Login Probleme bereitet. Das löst nicht selten großes Kopfzerbrechen aus, besonders dann, wenn Benutzername und Passwort 100-prozentig korrekt eingegeben wurden.

 

Folgende Fehlermeldung springt einem dann ins Gesicht:

FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. Hilfe findest du in dieser Dokumentation oder wende dich an das Support-Forum.“

 

Diese Lösungsansätze können in einem solchen Fall Abhilfe schaffen:

  • Öffnen Sie die Datei wp-config.php in einem Texteditor und speichern Sie die Datei im Format UTF-8 ohne BOM abspeichern.
  • Öffnen Sie die Datei wp-config.php und prüfen Sie, ob sich am Anfang oder am Ende ein Leerzeichen oder ein Absatz befindet. Entfernen Sie die überflüssigen Zeichen. Sollten Sie sich unsicher fühlen, erstellen Sie eine neue wp-config.php.
  • Prüfen Sie weitere WordPress-Dateien darauf, ob sich am Anfragen oder am Ende ein Leerzechen oder ein Absatz befindet.
  • Deaktivieren Sie alle Plugins, indem Sie den Order per FTP unter /wp-contents/plugins umbenennen, zum Beispiel in /wp-contents/_plugins. Prüfen Sie anschließend, erneut, ob ein Login möglich ist. Ist dies der Fall, aktivieren Sie jedes Plugin einzeln, um herauszufinden, welche Erweiterung den Fehler verursacht.

 

Sollte der Login dann immer noch streiken, wenden Sie sich gerne an uns. Wir helfen Ihnen schnell und zuverlässig bei WordPress-Problemen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Kommentar.

Bessere Indexierung in den Suchmaschinen

Das Internet ist vergleichbar mit einer sich ständig vergrößernden Bibliothek. Um den Überblick zu behalten und damit Google weiß, wo welche Informationen gefunden werden können, ist es nötig, die Web-Inhalte zu crawlen und zu indexieren.

 

Dies geschieht von Google automatisch in unregelmäßigen Abständen. Es kann also sein, dass neue und relevante Inhalte zwar auf Ihrer Webseite zu finden sind aber Google noch nicht weiß, dass es diese Informationen gibt.

 

Neue Inhalte an Google melden

Sie können sich und Google einen Gefallen tun und jede Änderung, beispielsweise einen neuen Blog-Beitrag oder eine neue Unterseite selbst über das Google Webmaster-Tool melden.

 

Plugin erstellt Sitemap und meldet neue Inhalte automatisch an wichtige Suchmaschinen

WordPress_›_Google_XML_Sitemaps_«_WordPress_Plugins
Schneller geht es allerdings mit dem WordPress-Plugin „Google XML Sitemaps“. Das Plugin generiert eine spezielle Sitemap, die den Suchmaschinen, wie Google, Bing, Yahoo und Ask zur besseren Indexierung Ihrer Webseite verhilft. Auf diese Weise kann der Crawler viel leichter die Struktur und die Inhalte Ihrer Webseite erkennen und erfolgreicher verarbeiten. Automatisch sendet es neue Inhalte auf Ihrer Webseite an die Suchmaschinen, so dass diese in Echtzeit über neue Seiten, Artikel, Bilder oder Ähnliches informiert sind. So sorgen Sie automatisch für eine schnellere und bessere Indexierung in den Suchmaschinen.

 

Google XML Sitemap

Posts und Seiten bestimmter Kategorien ausblenden

Manchmal kann es sinnvoll sein, Posts und Seiten bestimmter Kategorien auf der Webseite auszublenden. Beispielsweise dann, wenn ein Blogbeitrag nur für die Menschen sichtbar sein soll, der die exakte Adresse (URL) kennt. Leider ist bei WordPress aber ein veröffentlichter Artikel oder eine öffentlich gemachte Seite überall sichtbar.

 

Posts und Seiten bestimmter Kategorien ausblenden

 

Wie kann ich Posts und Seiten bestimmter Kategorien ausblenden?

Abhilfe schafft hier ein kleines Plugin, das Sie kostenlos herunterladen können. Im Ultimate Category Excluder können Sie die Kategorien wählen, die auf Start-Seite Archiven, Feeds und Suchen deaktiviert – also nicht sichtbar – sein sollen. Wählen Sie in den Einstellungen der Erweiterung einfach die gewünschte Kategorie und die Bereiche, aus denen Veröffentlichungen ausgeschlossen werden sollen.

 

Sobald dem Beitrag oder der Seite die auszublendende Kategorie zugeteilt wird, wird diese auf den in den Einstellungen hinterlegten Bereichen ausgeblendet. Dies gilt auch für bereits veröffentlichte und in der Vergangenheit sichtbare Artikel und Seiten.

Zufriedene Kunden sind unsere Maxime


 
 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.
Kontakt aufnehmen
Erfahrungen & Bewertungen zu innotag Internetagentur